Montag, 28. Nov 2022
19:00 Uhr
Haus der Ärzte, 1. OG, Faktoreistraße 4, 66111 Saarbrücken

Saarbrücker Hospizgespräch November 2022

Mein Beileid! Und dann? Was tun, wenn die Worte fehlen?

Thema: Mein Beileid! Und dann? Was tun, wenn die Worte fehlen?

Referentin: Christine Unrath - Evang. Pfarrerin der Gesamtkirchengemeinde St. Wendel

 

Wie gehe ich mit einem trauernden Menschen um? Was kann mich darin unterstützen, der eigenen Hilflosigkeit im Angesicht der Leiderfahrungen eines anderen Menschen zu begegnen und meine mögliche Sprachlosigkeit in einer existenziellen Situation zu überwinden?

Dabei werden Erfahrungen aus der Trauerarbeit eingebracht und die eigenen Ressourcen und Möglichkeiten entdeckt, um einen trauernden Menschen gut begegnen und / oder begleiten zu können.Das Saarbrücker Hospizgespräch richtet sich an Betroffene und ihre Angehörigen, an Ärzt*innen, Pflegende und andere medizinische Berufsgruppen, an Seelsorger*innen und Sozialarbeiter*innen, an ehrenamtlich Tätige und alle Interessierten jeglichen Alters.

Hinweis für Ärzte: Die Veranstaltung ist durch die Ärztekammer des Saarlandes mit 3 Weiterbildungspunkten zertifiziert.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bitten wir Sie um eine vorherige Anmeldung ihrer Teilnahme am Saarbrücker Hospizgespräch. Diese  können Sie telefonisch unter 0681-9270069 oder per E-Mail an hospizgespraech(at)stjakobushospiz.de bis zum 25.11.2022 vornehmen. Für die damit entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis.

 

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

 

Termine 2023: 30.01., 27.02., 27.03., 24.04., 22.05., 26.06., 31.07., 25.09., 30.10. und 27.11.2023

 

Download Einladung Hospizgespräch November 2022

 

Bankverbindung
Kontonummer: 598 508
Sparkasse Saarbrücken
Bankleitzahl: 590 501 01
IBAN: DE81 5905 0101 0000 598508
BIC: SAKSDE55

Anfragen zu Spenden senden Sie bitte an:
Klicken Sie hier